Christa Bremer Präsidentin des Deutschen Verbandes der Gebrauchshundevereine e.V.

Bleistiftzeichnung

                                © Birgit Lemke

Selbstverständlich sprechen wir uns gegen einen generellen Leinenzwang aus, so wie er leider vielerorts in Gemeinden verhängt ist, wir sollten es aber auch nicht nur der individuellen Entscheidung jedes einzelnen Hundehalters überlassen, ob der Hund nun mit oder ohne Leine geführt wird, denn leider kommt es hier doch recht häufig zu Fehleinschätzungen, die allzu schnell zu Missverständnissen führen können. (Artikel als PDF-Dokument >>)