Aggression/Gefährlichkeit

Aktuelle Seite:>>Aggression/Gefährlichkeit
­

Rassespezifische Gefährlichkeit

Auszüge aus dem Buch „…damit wir uns verstehen“ von Thomas Baumann, deutscher Vertreter der europäischen Interpol-AG für das Diensthundwesen, Polizeihundeausbilder und Leiter einer Hundeschule

Das Festlegen beziehungsweise Unterstellen der Gefährlichkeit eines Hundes kann immer nur nach individueller Überprüfung geschehen. Alles andere, insbesondere die derzeit aktuelle Rassendiskriminierung, ist Willkür. Die allermeisten Bullterrier beispielsweise sind extrem friedfertig und gehen Konfliktsituationen eher aus dem Weg, als dass sie sich zähnefletschend in einen Aggressionsrausch steigern. (PDF-Dokument  >>)

Aggression/Gefährlichkeit|

DIE BESTIE

Dr. med. vet. Felicia Rehage, Bad Nenndorf

Bleistiftzeichnung: Amerian Pit Bull Terrier

                        © Birgit Lemke

…Die »Bestie« kommt mit einem leichten Schwanzwedeln und freundlichem Gesichtsausdruck auf mich zu. Nun, das hat nichts zu bedeuten: Bei mir, die ich seit Jahren tagtäglich mit schwierigen, bissigen oder auch gefährlichen Hunden zu tun habe, zeigen sich die Tiere oftmals von ihrer besten Seite. Das heißt noch lange nicht, dass sie auch sonst verträglich sind. (PDF-Dokument >>)

 

Aggression/Gefährlichkeit|

Eine der größten Unverfrorenheiten des Menschen ist, dies oder jenes Tier falsch zu nennen, als ob es ein noch falscheres Wesen gäbe in seinem Verhältnis zu den anderen Wesen als den Menschen. (Christian Morgenstern)

 

Bleisiftzeichnung: Boston Terrier

                       © Birgit Lemke

In dieser Rubrik finden Sie Stellungnahmen, Beiträge und andere Publikationen aus den Bereichen Wissenschaft, Tierärzteschaft und Kynologie, in denen uns die Erkenntnisse, Erfahrungen und Meinungen versierter Experten zum Thema „gefährliche Hunde“ vermittelt werden.

Welche Ansichten ich persönlich zum Thema „gefährliche Hunde“ vertrete und wie ich über rassespezifische Vorbehalte denke, erfahren Sie anhand der Beiträge, die Sie direkt im Anschluss an diese Zeilen finden.

Ihr Team von in-sachen-hund.de

 

 

 

 


 

Aggression/Gefährlichkeit|