© Birgit Lemke

Karlsruhe (aho) – Man sieht es während der heißen Jahreszeit immer wieder – ein Hund wird bei hohen Temperaturen in der prallen Sonne im Auto zurückgelassen und leidet. Am Donnerstag mussten Beamte des Polizeireviers Marktplatz in der Innenstadt von Karlsruhe einen Hund aus dem heißen Innenraum eines Autos befreien. (Artikel als PDF-Dokument >>)