Bleistiftzeichnung: Labrador

               © Birgit Lemke

„Kein Industriefutter ist so optimal, daß es nicht doch auf Dauer durch Einseitigkeit Erkrankungen auslösen kann.“

 (…)

„Industriefutter macht auf Dauer krank.“ Zu dieser Feststellung kommt die Tierärztin und Gesundheitsberaterin mit Schwerpunkt Ernährung Dr. med. vet. Vera Biber in ihrem Buch über Verhaltensänderungen durch Futterumstellung bei Hunden. Die namhafte Futtermittelfirma „Solid Gold“ wird in „TREFF“, einem Magazin für den zoologischen Fachhandel, noch konkreter: „Wie viele Tierärzte und Heilpraktiker berichten, werden Haustiere heute nicht nur durch Umwelteinflüsse geschädigt, sondern in zunehmendem Maße auch durch die Inhaltsstoffe in den Futtermitteln. (Artikel als PDF-Dokument >>)