So blutig wie möglich wurde der Angriff eines vermeintlichen Pit Bulls dargestellt – tatsächlich handelte es sich bei dem Hund jedoch um einen „harmlosen“ Collie-Mischling . (Artikel als PDF-Dokument >>)