Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher. (Bertolt Brecht)

Anhand der hier veröffentlichten Beispiele möchten ich Ihnen veranschaulichen, warum ich einen Großteil der Medienberichterstattung zum Thema „Hund“ – insbesondere wenn es um „gefährliche Hunde“ geht – hinsichtlich ihrer Glaubwürdigkeit in Frage stelle. Ich würde mich sehr freuen, wenn die hier veröffentlichten Fälle, die von mir und /oder anderen Hundefreunden nachrecherchiert wurden, Sie dazu dazu inspirieren würden, der Darstellung des besagten Themas in den Medien zukünftig entsprechend kritisch zu begegnen.

Bleistiftzeichnung: American Pit Bull Terrier

© Birgit Lemke

Es wünscht Ihnen eine interessante Unterhaltung,

Ihr Team von in-sachen-hund.de